Paul & The Tall Trees, das Video zum Song „Our Love In The Light“

Paul & The Tall Trees veröffentlichen am 21.Oktober „Our Love In The Light“, via Big Crown Records. Die Band aus Staten Island /NYC ist stolz ihr erstes Video zum Song „Once In A While“ zu präsentieren.

„This song is a plea to both the ‚angel‘ and ‚devil‘ inside of me,“ sagt Schalda. Das US-amerikanische Glide Magazine nennt es, „a song that shines with the magnetic voice of Schalda that echoes with a free spirited charm and haunting melody.“

Man hört aus seinen Songs die Americana von The Band heraus, die ungefilterten Emotionen von Ian McKaye und die Doo-Wop-Melodien, die ihm sein Vater Will Schalda Sr. (ein Mitglied der Montereys aus Brooklyn) als Kind vorgesungen hatte. Die Stimme des früheren Gitarristen in der Band von Charles Bradley kann rau, eindringlich und harsch klingen, um dann sofort wieder in eine intime Sanftheit zu wechseln.

In den letzten zwanzig Jahren war Paul Schalda Teil von so unterschiedlichen Projekten wie der Hardcore-Band Three Steps Up aus Staten Island und seiner Brooklyner Rock-Band Awek. 2005 gründete er Pablo, ein Akustik-Folk-Projekt, das eher an Neil Young als an den damals angesagten Alternative Rock erinnert.

Dann verlies Schalda die Musik, einzig um wieder zu ihr zurückzukehren. Das brachte neue Perspektiven und neue Ansätze mit sich und trägt den Namen Paul & The Tall Trees.

Website

Facebook