ONIPA-ONIPA/MAKOMA

ONIPA veröffentlichen zwei Dancefloor-Hits, die Lust auf ihr Debütalbum machen, das im Frühling 2020 auf Strut erscheint. In „Makoma“ trifft Ghana auf UK. Der Track ist ein wilder Soukous-Einheizer, der kongolesische Gitarren und angespanntes Coupé-Décalé-Schlagzeug vermischt und den Geist von Achtziger-Größen wie Kanda Bongo Man beschwört. „Onipa“ basiert auf einem pulsierenden 3/4-Takt aus der Drum Machine und Percussion-Grooves und entzündet ein afrofuturistisches Feuerwerk.

ONIPA sind wilde Energie, Groove, Electronica, Afrofuturismus, Tanz und Feuer! ONIPA bedeutet „Mensch“ auf Akan, der alten Sprache der Ashanti aus Ghana. Ihre Botschaft ist es, Menschen zu verbinden und Brücken zu bauen, von Ghana bis London, von den Alten hin zu unseren Kindern. Das Projekt ONIPA ist das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit zwischen den langjährigen Freunden KOG (Kweku of Ghana von KOG & The Zongo Brigade) und Tom Excell (MD, Gitarrist und Komponist für die renommierten Afrobeat-Pioniere Nubiyan Twist). Bei der vierköpfigen Live-Show sind KOG als Sänger und am Balafon und Schlagzeug, Tom an Gitarre, Schlagzeug und elektronischen Instrumenten, Dwayne Kilvington (Wonky Logic) an Synthesizern und MPC und Finn Booth (Nubiyan Twist) am Schlagzeug dabei. Nach einer umwerfenden Performance auf der Felabration 2019 im Paradiso Amsterdam neben Pat Thomas und Dele Sosimi touren ONIPA jetzt im Frühling und Sommer durch UK und Europa.



KÜNSTLER: ONIPA

SINGLE: ONIPA/MAKOMA

LABEL: STRUT RECORDS

VÖ: 29.11.2019

WEBSITE

FACEBOOK

INSTAGRAM