FLORA PURIM – IF YOU WILL

Flora Purim, eine der ganz Großen des brasilianischen (Fusion) Jazz, kehrt mit ihrem ersten Studioalbum seit über 15 Jahren zurück. Das Album ist eine family affair, die hauptsächlich in Curitiba und São Paulo aufgenommen wurde. Die Aufnahmen vereinen viele von Floras engstem Kreis an Musikern, darunter Airto Moreira, Gitarrist José Neto und ihre Tochter Diana Purim am Gesang. If You Will erscheint am 28. April 2022 bei Strut Records. im Vertrieb von !K7 und Indigo.
  
Das Album enthält neben neuen Kompositionen auch Neubearbeitungen von Floras persönlichen Lieblingsliedern und erbaulichen Texten aus ihrer bewegten Karriere. Der Titeltrack If You Will erinnert an ihre inspirierende Arbeit mit George Duke, das unverwüstliche This Is Me aktualisiert den Airto-Jam-Band-Song I Don’t Wanna Be Myself Again und 500 Miles High erinnert an die Glanzzeit der Return To Forever-Band des verstorbenen Chick Corea.  
 
Das Album ist das neueste Kapitel in Floras langer, illustrer und abwechslungsreicher Karriere. Neben ihrer vielfach umjubelten Partnerschaft mit Airto und ihren Anfängen mit dem Quarteto Novo hat Flora mit Stan Getz, Gil Evans, Miriam Makeba, George Duke, Chick Corea (als Originalmitglied von Return To Forever), Dizzy Gillespies United Nation Orchestra, der uruguayischen Band Opa und vielen anderen zusammengearbeitet. Ihre Soloalben bei Milestone sind Klassiker der Jazz-Fusion. 
  
If You Will wird auf CD, LP und digital veröffentlicht. Das Album wurde von Flora Purim und Roberta Cutolo koproduziert, mit Fotos von Mel Gabardo in Brasilien und Cover-Illustrationen von Gabriela Barbalho.

Flora Purim veröffentlicht auf dem Album auch eine neue Version des Dance-Jazz-Klassikers 500 Miles High. Die neue Version wurde in letzter Minute dem Album hinzugefügt, um Chick Corea zu gedenken, der im Februar 2021 verstorben ist. 

Flora hatte die Ehre, mit Chick als eines der Gründungsmitglieder der Band Return To Forever zusammenzuarbeiten, und dieser Song wurde von ihnen erstmals im Oktober 1972 im IBC Studio in London aufgenommen, kurz nachdem sie einige Wochen lang im Ronnie Scott’s aufgetreten waren. Ursprünglich wurde er 1973 auf dem zweiten Album Light As A Feather der Band veröffentlicht. Die Nachricht von Chicks Tod war für Flora sehr schmerzlich, und diese großartige neue Version ist eine persönliche Hommage an sein enormes Talent und die Geschichte, die sie gemeinsam geschrieben haben. Mit Airto Moreira am Schlagzeug, Davi Sartori am E-Piano, Thiago Duarte am Bass und Endrigo Bettega am Schlagzeug. 

Tracklist
Flora Purim – If You Will

1. IF YOU WILL feat. Diana Purim
2. THIS IS ME
3. 500 MILES HIGH
4. A FLOR DA VIDA 
5. NEWSPAPER GIRL
6. DANDARA
7. ZAHUROO
8. DOIS + DOIS = TRES
9. LUCIDEZ